Willkommen auf meinem Wanderblog!

Ziel von meinem Wanderblog ist es zu inspirieren und zu motivieren!

Wandern (vorzugsweise in den Alpen) und draußen in den Bergen und an der frischen Luft unterwegs zu sein, fühlt sich für mich immer an wie Urlaub! Dort fühle ich mich frei und erfrischt, entspannt und voller Energie. Die tiefen Wälder, die blauen Seen, die weiten Täler…

Die Schönheit der Natur, die man beim Wandern und draußen Unterwegssein findet, ist absolut inspirierend und „Nahrung für die Seele“!

Dieses fantastischen Glücks- und auch Ruhegefühle möchte ich gerne mit Euch teilen!

Aus diesem Grund existiert mein Wanderblog. Hier schreibe ich über meine Lieblingswanderungen und versuche Euch zum Wandern zu inspirieren. Ich habe meine schönsten Wanderungen der letzten Jahre gesammelt und ergänze diese, wann immer ich wieder eine tolle Wanderung oder ein schönes Erlebnis in der Natur erlebt haben.


Komoot Logo

Ich wandere mehr als dass ich schreibe. Deswegen folge mir doch auf Komoot, um keine Wanderung zu verpassen!


NEU auf meinem Wanderblog

Kennst Du das Piemont in Norditalien? Und ich meine nicht Turin!

Wusstest Du, dass es unglaublich viele, herausragende Alpentäler im Piemont gibt?
Habe Ende Juni ein paar wunderschöne Touren im Valle Gesso und Val Germanasca unternommen.

Macht doch echt Lust auf Berg, oder?

Wanderweg oberhalb dem 13 Seen Plateau bei Prali im Val Germanasca
Hochebene der 13 Seen im Val Germanasca

Anfang Juni 2022

Die Füssen Sehenswürdigkeiten vom Kalvarienberg aus gesehen
Aussicht auf Füssen vom Kalvarienberg

Lass Dich inspirieren!

Ich komme gerade aus Füssen im Ostallgäu und bin schwerst begeistert!

Viele kennen von dieser wunderschönen Region nur das Schloss Neuschwanstein und übersehen die vielen, weiteren, tollen Sehenswürdigkeiten.

So lassen sich die Füssen Sehenswürdigkeiten (historische Altstadt, Lechfall und Kalvarienberg) in einer tollen Wanderung verbinden.

Da ist auch noch den Tegelberg, auf dem es nicht nur tolle Wanderungen gibt, sondern auch geklettert und geflogen werden kann.

Auch war die Burgen- & Schlösserrunde meine erste E-Bike-Tour.


Wandern und Erkundungen im Nordwesten Mallorcas (Mai 2022)

Wir waren im Mai für 2 Wochen auf Mallorca und ich muss wirklich sagen: Traumhaft schönes Wandergebiet! Wir waren im Nordwesten der Insel und haben viele niedliche Dörfer wie Alcudia, Soller und Pollenca besucht und natürlich die Besichtigungen mit Wanderungen kombiniert.

Außerdem möchte ich Dir unbedingt eine Wanderung durch den berühmt-berüchtigten Torrent de Pareis empfehlen. Etwas weniger Abenteuer aber auch sehr schön sind die Wanderungen zum Puig de Maria oder rund um den bekanntesten Wallfahrtsort Mallorcas, dem Kloster Lluc.

Du merkst, es gibt viel zu erwandern, auf Mallorca!

Wanderempfehlung von meinem Wanderblog: Ausblick auf die Pollenca Sehenswürdigkeiten vom Puig de Maria
Auf dem Puig de Maria

Wander-Empfehlung für die Schweiz

Wanderempfehlung auf meinem Wanderblog: Gornergrat in Zermatt
Gornergrat Zermatt

Der Name ist bekannt: Zermatt!
Im Hochsommer absolut überfüllt, sind Frühling und Herbst gute Zeitpunkte dieses Wanderparadies zu besuchen.

Da das wunderschön gelegene Dorf im Wallis autofrei ist, findest Du hier alle Informationen für eine stressfreie Anreise nach Zermatt.

Für Deinen Sommer in Zermatt oder aber ein perfektes Wanderwochenende in Zermatt, habe ich genauso verschiedene Artikel auf meinem Wanderblog geschrieben wie über meine Lieblingswanderungen: Einer etwas abgewandelten 5-Seen-Wanderung und dem Matterhorn Glacier Trail.

Also: Wanderrucksack gepackt und los geht’s!


Lasst Euch inspirieren!
Viel Spaß auf meinem Wanderblog!



Wandern ist für Jederfrau

Zum Glück ist Wandern etwas für Jederfrau / -mann!
Es spielt keine Rolle, ob Du ein erfahrener Wanderer oder ein Wanderanfänger bist. Dank der mittlerweile guten Erreichbarkeit vieler toller Wandergebiete, kann jeder der möchte, die Schönheit der Natur genießen.

Grundsätzlich sind meine Wanderungen für mittelmäßige bis gute Wanderer geeignet. Ich bin definitiv keine Extremsportlerin. An vielen Stellen sogar eher ein Schisser wenn es zu steil am Berghang nach unten geht.

Sollten Wanderungen am Ende doch recht lang oder schwierig sein, findest Du am Ende jeder Wanderbeschreibung auch Informationen, wie der Weg verkürzt werden kann.

Die aufgelisteten Abkürzungen helfen dann sehr lange Wanderungen zu verkürzen und oder starke Anstiege / Abstiege und die damit verbundenen Höhenmeter zu vermeiden.


Taormina Sehenswürdigkeiten und Wanderung von Castelmola - Titel
Taormina

Warst Du schonmal auf Sizilien?

Auf dieser wunderschönen, italienischen Insel lassen sich Wanderungen und Besichtigungen verschiedener niedlicher Dörfer hervorragend kombinieren!

Sieh Dir meine Artikel über Cefalu, Syrakus und Taormina an und lass Dich inspirieren.

Der nächste Urlaub kommt bestimmt!

Fazit: es gibt eigentlich keine Entschuldigung nicht zu Wandern!

Deine Wanderinspiration auf der Karte finden

Zoom in die Karte, finde Deine perfekte Wanderinspiration und los geht’s!


Wandern ist die vollkommenste Art der Fortbewegung, wenn man das wahre Leben entdecken will. Es ist der Weg in die Freiheit.

– Elizabeth von Arnim