Cannes Strand
Entspannen in Luxus und Glamour, mit den Reichen und Schönen, am Strand von Cannes

Die französische Küstenstadt Cannes, zwischen Nizza und St. Tropez gelegen, ist nicht nur für ihre berühmten Filmfestspiele bekannt, sondern auch für ihren atemberaubenden Strand.

Vor allem der exklusive Strandabschnitt entlang der berühmten Croisette, zieht jedes Jahr die Reichen und Schönen aus aller Welt an.

Da die Strände von Cannes im Sommer total überlaufen sind, bin ich froh, dass wir durch Housesitting diesmal die Côte d’Azur im Winter erkunden konnten.

Aber auch im Sommer bin ich bereits am Strand von Cannes flaniert und habe eifrig „People-Watching“ betrieben, denn Sehen und Gesehen werden ist hier definitiv angesagt. Ein sogenanntes Fest für die Augen!

Der Cannes Strand erstreckt sich entlang der Promenade de la Croisette und bietet feinen goldenen Sand, kristallklares Wasser und eine einzigartige Mischung aus Luxus, Glamour und Aktivitäten. Er ist ein wahrer Hotspot für Sonnenanbeter, Wassersportbegeisterte und Promi-Sichtungen gleichermaßen.

Von exklusiven Strandclubs und Luxusresorts über Wassersportmöglichkeiten bis hin zu trendigen Strandbars – der Cannes Strand ist ein wahres Paradies an der Côte d’Azur, ein beliebter Tagesausflug von Nizza entfernt.

Hier findest Du alle Infos zu den einzelnen Strandabschnitten sowie der beliebtesten Beachclubs von Cannes.

L'ondine Beachclub am Cannes Strand Plage de la Croisette
L’ondine Beachclub am Cannes Strand, Plage de la Croisette
Werbehinweis von hikingthealps für Cannes Strand

Cannes Strand Überblick

Der ca. 7,5km lange Strand von Cannes ist ein echtes Juwel an der Côte d’Azur. Wenn du die Lerins Inseln mit einbeziehst, bietet die Küste von Cannes sogar insgesamt über 15 Kilometer Strand.

Cannes hat 13 öffentliche Strände, an denen Du kostenlos Zugang hast. Es gibt jedoch auch 33 Privatstrände und -abschnitte entlang der beliebten Mittelmeerküste, deren Besuch Eintritt kostet.

Ein Highlight des Cannes Strandes ist die Vielfalt an Strandclubs und Luxusresorts, die sich entlang der Promenade erstrecken. Diese exklusiven Einrichtungen bieten Sonnenliegen, Cabanas, Bars und Restaurants, mit chilliger Musik, direkt am Strand, wo Du in stilvollem Ambiente entspannen kannst.

Der Cannes Strand bietet auch eine Vielzahl von Wassersportaktivitäten für Adrenalinjunkies. Von Jet-Ski-Fahren, Para-Sailing, Wakeboarding, Schleppbojenfahrt bis hin zu Paddleboarding und Kajakfahren gibt es hier für jeden etwas.

Ich für meinen Teil genieße lieber einen unaufgeregten Spaziergang entlang der Promenade de la Croisette. Es gibt Bänke und Stühle, die sich hervorragend eignen, das Leben, die Menschen und das Strandleben Cannes zu beobachten.

Linda sitzt an der Promenade de la Croisette am Strand von Cannes
Promenade de la Croisette am Strand von Cannes

Cannes Strand Überblick

Die Promenade ist von Palmen gesäumt und bietet einen herrlichen Blick auf das Meer auf der einen Seite und auf die eleganten Gebäude auf der anderen Seite.

Übrigens sind die Strände von Cannes für ihre Sauberkeit und Umweltfreundlichkeit bekannt. Die Stadt legt großen Wert auf die Reinigung und Instandhaltung des beliebten Küstenabschnitts.

Promenade de la Croisette am Cannes Strand
Promenade de la Croisette in Cannes

Die unterschiedlichen Strandabschnitte von Cannes

Die Mehrheit der Strandabschnitte von Cannes sind privat und gehören exklusiven Strandclubs oder Hotels, die auf der anderen Seite der Croisette stehen. Wer Eintritt zahlt, darf aber viele dieser Privatstrände nutzen.

Hoteltipp: Wenn Dir also mal etwas leisten möchtest und ein Hotel mit Privatstrand in Cannes suchst, solltest Du Dir das Hôtel Martinez oder das Palais Miramar mal genauer angucken.

Carlton Hotel an der Plage de la Croisette
Carlton Hotel an der Plage de la Croisette

Plage de la Croisette

Die Plage de la Croisette (⇨ Lage) ist der beliebteste und auch vollste Strandabschnitt von Cannes. Er verläuft entlang der berühmten Promenade de la Croisette. Entlang dieses Strandabschnitts befinden sich auch die meisten der exklusiven Strandclubs.

Plage Macé

Der Strand, Plage Macé (⇨ Lage) ist bekannt für seine Wassersportaktivitäten wie Jet-Ski, Paddleboarding und mehr. Er grenzt westlich an den Hauptstrand, Plage de la Croisette und endet an der Hafeneinfahrt zum Yachthafen von Cannes.

Während des Filmfestivals werden hier die Premieren über einen großen Bildschirm am Strand gestreamt.

Plage Macé, einer der Strände von Cannes
Plage Macé, einer der Strände von Cannes

Plage du Midi

Die Plage du Midi (⇨ Lage) liegt im Süden der Stadt, gleich angrenzend an den Yachthafen, dem alten Hafen von Cannes. Der Strand verläuft entlang des Boulevard du Midi Louise Moreau.

Dieser, öffentliche Strandabschnitt hat feinen Sandstrand, ist definitiv ruhiger und auch günstiger als der Hauptstrand entlang der Croisette. Ideal für Familien und Entspannungssuchende.

Bijou Plage

Die Bijou Plage (⇨ Lage) versteckt sich zwischen dem kleine Yachthafen Port Pierre Canto und Palm Beach. Dieser Cannes Strand ist vor Wind geschützt, hat dementsprechend wenig Wellen und ist aus diesem Grund beliebt bei Familien.

Plage du Midi, ein Cannes Sandstrand
Plage du Midi – ein Cannes Sandstrand

Plage Gazagnaire

Die Plage Gazagnaire (⇨ Lage) liegt ebenfalls östlich der Croisette und ist auch eher ruhig und unaufgeregt. Von hier hast Du herrliche Sicht auf das Cap Antibes welches wir auf dem herausragenden Sentier du Littoral umwandert haben.

Strände der Lérins-Inseln

Vor der Küste im Mittelmeer und Cannes zugehörig, liegen die beiden Lérins Inseln. Sie sind mit dem Boot oder der Fähre erreichbar. Die Strände auf der Île Sainte-Marguerite und Île Saint-Honorat sind wild und felsig. Dementsprechend sind sie eher für Naturliebhaber und Schnorchler geeignet.

⇨ Hier findest Du weitere schöne Strände in Südfrankreich und alles Wissenswerte über die Strände Nizzas.

Plage de la Croisette, der Hauptstrand von Cannes
Plage de la Croisette, der Hauptstrand von Cannes

Die beliebtesten Beachclubs von Cannes

Der lange Cannes Strand entlang der beliebten Croisette Promenade ist gesäumt von berühmten Strandbars, den sogenannten „Plages“. In diesen trendigen Beach Clubs kannst Du entspannt, bei einzigartiger Aussicht aufs Mittelmeer, gechillter Atmosphäre und Musik einen Cocktail schlürfen und das Leben genießen.

Info: Kosten für Sonnenliegen in diesen Strandclubs liegen bei ca. € 45.00. Wer sich diesen Luxus mal gönnen möchte, sollte seinen Liegeplatz im Sommer vorab reserviert.

Außenbereich einer beliebten Strandbar, direkt am Strand von Cannes
Strandbar am Cannes Strand Plage de la Croisette

Hier, exemplarisch nur 3, der bekanntesten Strandclubs am Cannes Strand

Z Plage Beach Restaurant & Bar: Früher als „Martinez Beach Club“ bekannt hat Marriott den exklusiven Privatclub umbenannt. Die Strandbar mit ihre stilvolle Einrichtung liegt natürlich am Plage de la Croisette und wer im Sommer einen der 400 Liegestühle nutzen will, sollte unbedingt vorab reservieren. Die exquisite Küche wird von Christian Sinicropi geführt, der vorher im High-end Restaurant Palme d’Or gekocht hat.


Plage du Festival Beach: Dieser saisonale Strandclub liegt mittig am Plage de la Croisette und ist bekannt für seine lebendige Atmosphäre und hippe Strandkultur.


Carlton Beach Club: Ebenfalls am Plage de la Croisette gehört der Carlton Beach Club zum gegenüber liegenden 5-Sterne Hotel Carlton. Der exklusive Strandclub ist das ganze Jahr über geöffnet und verbreitet das Flair der 1950er Jahre. Sonnenbaden kann man hier auf dem langen Holzsteg, der weit ins Mittelmeer hinein reicht.

La Plage du Festival Beachclub von Cannes
La Plage du Festival Beachclub von Cannes

FAQ’s zum Cannes Strand

Hat Cannes Sandstrände?

Die Strände von Cannes sind zu großen Teilen Sandstrände, doch es gibt auch einige kleine Strände rund um die Stadt, mit Kiesstrand.

Wie voll ist der Strand von Cannes während der Sommermonate?

Während der Sommermonate ist der Strand von Cannes sehr voll. Im Juli und August ist es wirklich schwierig einen Liegeplatz am Strand zu finden, insbesondere an den kostenfreien Strandabschnitten und auch die Parkplatzsituation ist alles andere als stressfrei.

Was kostet eine Liege in Cannes?

Der Preis für Strandliegen in Cannes beginnt im Sommer bei ca. € 10.00 für einen halben Tag an Strandabschnitten etwas außerhalb des Zentrums und reicht bis ca. € 50.00 für 2std in den exklusiven Beachclubs an der Promenade de la Croisette.

Gibt es am Strand von Cannes einen Hundestrand?

Grundsätzlich sind Hunde an den Stränden von Cannes verboten. Solltest Du jedoch in der Nebensaison oder im Winter an der Côte d’Azur sein, solltest Du mit Deinem Vierbeiner problemlos am Strand entlang laufen können.

Gibt es am Strand von Cannes kostenfreie Parkplätze?

Mittag, am Plage du Midi (⇨ Lage) gibt es kostenlose Parkplätze. Außerdem gibt einige kostenfreie Parkmöglichkeiten im nördlichen Teil des Zentrums aber sie sind begrenzt und im Sommer meist überfüllt.

Kann man am Strand von Cannes Schnorcheln?

Grundsätzlich ist das Wasser rund um Cannes sauber und klar so dass man gut Schnorcheln kann. Am besten zum Schnorcheln geeignet sind die felsigen Bereiche rund um die Lérins Inseln.